z

Suche

z

Einen Beitrag unserer Visual Merchandiserin Corinna

Beitrag von Corinna, VIME Store Baden

„Oh, schau! Es sieht wieder ganz anders aus, mit all den neuen Produkten!“  Über diesen Satz schmunzle ich jeden Tag wenn ich ihn höre, während ich mit meinem Trolley durch den Store fahre, vollbeladen mit neuen Produkten.. Denn genau das ist meine Aufgabe als Visual Merchandiserin. Dem Kunden wöchentlich ein neues Einkauferlebnis zu bieten. Jede Woche plane ich meine Tätigkeiten und mache jeden Morgen eine Runde im und um den Store. Welche Wand kennen die Leute mittlerweile und muss neu gemacht werden? Wo platziere ich die neuen Produkte? Fehlen Preise? Wie sehen die Schaufenster aus? Ist die Beleuchtung intakt? Welche Wand braucht etwas malerische Instandsetzung?

Ehrlich gesagt, wenn um die Weihnachtszeit bis zu knapp 20 Paletten Neuware wöchentlich kommen, rasen meine Gedanken, ob das alles überhaupt Platz hat. Schlussendlich bin ich immer wieder erstaunt wie wir es dann doch immer wieder hinkriegen.  Das tolle an diesem Beruf ist, das es nie langweilig wird. Kein Tag ist wie der andere, man kann sich stets kreativ ausleben. Und das Beste ist, wenn man den ganzen Tag mit diesen Holzboxen und Tablaren hantiert und trägt, spart man sich sogar das Fitnessstudio.

Es ist zwar meine Aufgabe, neue Schaufenster und Warendisplays zu kreiieren, aber ohne mein Team würde ich das nicht schaffen und genau dieser “Sisiterspirit“ ist auch die Philosophie von Søstrene Grene.

Deutsch